Reifenservice: Damit Sie sicher auf den Strassen unterwegs sind

Reifenservice: Damit Sie sicher auf den Strassen unterwegs sind

Ein Reifenwechsel in regelmässigen Abständen ist wichtig, damit Sie jederzeit sicher mit Ihrem Fahrzeug unterwegs sind. Die Reifen müssen die nötige Profiltiefe aufweisen und für die Witterung geeignet sein. Bei Automobile Kloten führen wir die nötigen Arbeiten gerne durch und beraten Sie hinsichtlich Ihrer Optionen.

Achten Sie darauf, nur Reifen mit ausreichender Profiltiefe zu verwenden

Wer im Strassenverkehr unterwegs ist, der sollte stets witterungsgerechte Reifen verwenden. Das bedeutet, dass man die Reifen regelmässig saisonal wechseln sollte. Sommerreifen sorgen für kurze Bremswege auf nasser Fahrbahn und durch ihren geringen Rollwiderstand ist der Kraftstoffverbrauch geringer als im Winter. Hingegen fahren Sie auf Schnee und Eis mit den Winterreifen sicher.

Dank der vielen kleinen Einschnitte im Profil sorgen die Winterreifen damit für eine bessere Haftung. Wenn Sie keine Alljahresreifen aufgezogen haben, empfiehlt sich der Reifenwechsel im Frühjahr und im Herbst. Sobald die Reifen aufgrund deren Abnutzung eine zu geringe Profiltiefe aufweisen, wird ein Reifenwechsel auch unabhängig von den saisonalen Witterungsbedingungen erforderlich.

Sind die Reifen Ihres Fahrzeugs stark abgefahren, kann das zu gefährlichen Situationen im Strassenverkehr führen. Wird aufgrund der Abnutzung zusätzlich die gesetzliche Mindestprofiltiefe von 1.6 Millimetern unterschritten, kann dies auch rechtliche Folgen haben. Ob Ihre Reifen ausgetauscht werden müssen, können Sie selbst prüfen.

Im Profilgrund der Reifen sind Abriebindikatoren integriert, auch bekannt als Tread Wear Indicator oder TWI. Ist der Reifen bis zur Mindest-Profiltiefe abgefahren, ist das in Form von dünnen, ebenmässigen Stegen erkennbar. Auch mit einer 2-Franken-Münze können Sie den Abrieb feststellen. Ist die Linie unter der Helvetia erkennbar, hat das Profil eine Tiefe von weniger als 4 Millimetern. Dabei hat ein Pneu im Neuzustand eine Profiltiefe von 6 bis 9 Millimetern, , abhängig vom Reifentyp und dem Hersteller. 

Wann ist es Zeit für einen Reifenservice?

Wann ist es Zeit für einen Reifenservice?

Wie lange Reifen sicher fahrbar sind, hängt in erster Linie von der Art der Nutzung ab. Die Häufigkeit, in der Sie mit Ihrem Fahrzeug unterwegs sind, wirkt sich ebenso aus wie die Fahrweise. Wer vor allem im Stadtverkehr Auto fährt und dabei viel bremsen und wenden muss, dessen Reifen halten meist deutlich kürzer als bei vielen Überlandfahrten mit wenig Bremsmanövern.

Eine rasante Fahrweise sorgt für grösseren Reifenabrieb als umsichtiges, vorausschauendes Fahren. Ungeachtet der gesetzlichen Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern kann es sinnvoll sein, nicht zu warten, bis der Reifen fast gänzlich «heruntergefahren» ist. Ein Reifen weist nur dann seine optimalen Fahreigenschaften auf, wenn er noch jung ist und eine möglichst grosse Profiltiefe hat.

Die Mindestprofiltiefe gibt Ihnen zwar Aufschluss darüber, wann es höchste Zeit für einen Reifenservice ist. Für die grösste Sicherheit beim Fahren ist es jedoch empfehlenswert, schon vorher einen Reifenservice durchführen zu lassen. Das gilt insbesondere bei Winterreifen. Als Anhaltspunkt gilt eine Profiltiefe von mindestens 3 Millimetern bei Sommerreifen und mindestens 4 Millimeter bei Winterreifen. Weisen Ihre Reifen ein geringeres Profil auf, kümmern Sie sich rechtzeitig um einen Reifenservice.

Reifenservice: Welche Gefahren bei zu geringer Profiltiefe drohen

Indem Sie nur Reifen nutzen, die die empfohlenen Profiltiefen aufweisen, gehen Sie im Strassenverkehr kein Risiko ein. Eine geringe Profiltiefe wirkt sich in verschiedener Hinsicht auf die Sicherheit beim Fahren aus. Ein zu geringes Profil der Reifen beeinflusst deren Bremsverhalten ebenso wie das Traktionsvermögen. Schon bei einer Profiltiefe von weniger als 4 Millimetern kann es in gefährlichen Situationen problematisch werden.

Müssen Sie plötzlich bremsen, gerät Ihr Wagen bei einer geringen Profiltiefe eher ins Schleudern. Das kann gefährliche Manöver nach sich ziehen oder – im schlimmsten Fall – zum Kontrollverlust über Ihr Fahrzeug führen. Das gilt ebenso, wenn Sie mit abgefahrenen Reifen bei Nässe unterwegs sind. Durch das mangelnde Profil haben die Reifen weniger Haftung und können Wasser nicht gut verdrängen. Aquaplaning wird dadurch zu einer grösseren Gefahr.

Diese rechtlichen Konsequenzen können abgefahrene Reifen haben

Diese rechtlichen Konsequenzen können abgefahrene Reifen haben

Ein regelmässiger und bedarfsgerechter Reifenservice ist nicht nur für Ihre Sicherheit und die Ihrer Mitfahrer und anderer Teilnehmer des Strassenverkehrs wichtig. Ihnen drohen darüber hinaus juristische Konsequenzen, wenn Ihre Reifen kein ausreichendes Profil haben und Sie in eine Kontrolle geraten oder in einen Unfall verwickelt werden.

Wer mit zu geringer Profiltiefe mit seinem Fahrzeug unterwegs ist, verstösst damit gegen die geltenden gesetzlichen Vorschriften im Strassenverkehr. Wer angehalten wird und mit Reifen mit einem Profil von weniger als 1,6 Millimetern fährt, der kann dafür seinen Führerschein verlieren. Es droht zudem ein Fahrverbot.

Diese möglichen Strafen machen deutlich, wie wichtig die Profiltiefe der Reifen für die Sicherheit beim Autofahren ist. Bestraft werden kann auch, wer mit Reifen fährt, die für einen Einsatz in der herrschenden Witterung nicht geeignet sind. Zwar gibt es in der Schweiz – anders als in anderen Ländern, etwa Deutschland – keine gesetzliche Winterreifenpflicht.

Als Autofahrer müssen Sie laut dem Strassenverkehrsgesetz jedoch stets in der Lage sein, Ihren Wagen zu beherrschen. Ob Ihre Reifen saisonal geeignet sind und sie die nötige Profiltiefe aufweisen, wirkt sich somit auf die Haftung bei Unfällen aus. Stellen Sie deshalb sicher, dass Ihre Reifen den Anforderungen an ein sicheres Fahren in jeder Hinsicht entsprechen. Müssen die Reifen gewechselt werden, können Sie den flexiblen Reifenservice von Automobile Kloten in Anspruch nehmen.

Reifenservice bei Automobile Kloten

Reifenservice bei Automobile Kloten

Ein bedarfsgerechter Reifenservice gewährleistet, dass Sie zu jeder Zeit sicher auf den Strassen unterwegs sind. Deshalb bieten wir Ihnen bei Automobile Kloten einen umfassenden Reifenservice an. Dazu gehört der saisonale Reifen- beziehungsweise Radwechsel. Regelmässig sollten Sie die Reifen dabei auswuchten lassen, um eine Unwucht zu verhindern.

In unserem Pneuhotel können Sie die Reifen einlagern, die Sie bis zur nächsten Saison nicht benötigen. Damit gehört das lästige Schleppen von Reifen der Vergangenheit an. Auch Schäden an den Reifen durch eine unsachgemässe Lagerung werden auf diese Weise ausgeschlossen. Wir sind nicht nur Ihr Partner, wenn es um das Wechseln von saisonalen Reifen geht.

Sondern, wir beraten Sie auch bei der Auswahl neuer Reifen, wenn Ihre alten Reifen nicht mehr die nötige Sicherheit gewährleisten. Bei Automobile Kloten geben wir Ihnen eine verlässliche Einschätzung, ob Ihre Reifen noch fahrtüchtig sind oder ob es besser wäre, sie auszuwechseln. Wir beraten Sie objektiv, wenn es darum geht, sich für neue Reifen zu entscheiden. Ein guter Kundenservice, der keine Wünsche offenlässt, hat für uns höchste Priorität.

Machen Sie online einen Termin für einen Reifenservice aus

Ein Termin für einen Reifenwechsel kann auch erforderlich sein, wenn ein Reifen eine Beschädigung aufweist. In solchen Fällen muss der Reifen nicht zwangsläufig komplett ausgetauscht werden. Oft ist es möglich, die beschädigte Stelle zu reparieren. Auch diesbezüglich beraten wir Sie gerne.

Im Rahmen von einem Reifenservice montieren wir Ihre neue Reifen. Alte Reifen, die Sie nicht mehr benötigen, können wir auf Wunsch für Sie entsorgen. Gerne geben wir Ihnen Tipps zur optimalen Pflege Ihrer Reifen, damit Sie diese möglichst lange fahren können. Möchten Sie sich persönlich von unserem kompetenten Team beraten oder Reifen wechseln lassen? Buchen Sie einen Onlinetermin für Ihren Reifenwechsel bei Automobile Kloten.

© Copyright 2020 Automobile Kloten