Hagelschaden am Mietwagen oder dem eigenen Fahrzeug regulieren

Ein Unwetter mit Hagel ist oft genauso schnell vorbei, wie es gekommen ist. Sind Sie während eines Hagelschauers im Auto unterwegs, kann das Prasseln des Hagels unter Umständen schnell beunruhigend wirken. Kleinere Hagelkörner machen dem Autolack aber eher selten etwas aus. Sind die Eiskörner grösser, können sie jedoch Schäden an der Aussenhaut und an den Scheiben Ihres Autos verursachen. Wenn Sie nach dem Unwetter einen Hagelschaden feststellen, ist der nächste Schritt die Meldung des Schadens an Ihre Teilkaskoversicherung.

Hagelschaden der Versicherung melden

Wurden Sie während der Autofahrt von einem Hagelschauer überrascht, oder war das Kraftfahrzeug während eines Unwetters unter freiem Himmel abgestellt? In beiden Fällen sollten Sie Ihr Fahrzeug auf Schäden überprüfen, sobald das Unwetter vorbei ist. Danach erfolgt die Meldung des Hagelschadens an die Versicherung. Hagel kann Dellen im Lack, aber auch Risse in den Scheiben verursachen. Diese Schäden sollte ein Fachmann beheben, bevor sich durch eindringende Feuchtigkeit Rost ausbreitet oder sich grössere Risse in den Scheiben bilden. Häufig verlangt die Versicherung ein Gutachten, um das Ausmass der Schäden festzustellen. Der von der Versicherung beauftragte Gutachter prüft die Schäden an Ihrem Fahrzeug und dokumentiert seine Erkenntnisse. Ausserdem schätzt er die ungefähren Kosten einer Reparatur. Im Normalfall können Sie dann entscheiden, ob die Versicherung die veranschlagten Reparaturkosten auszahlen soll oder ob Sie den Schaden bei einer Fachwerkstatt beheben lassen wollen. Wählen Sie die Fachwerkstatt, übernimmt diese die Abrechnung mit der Versicherung und die weiteren Formalitäten. Ihr Fahrzeug ist in guten Händen, und innerhalb kurzer Zeit steht es Ihnen wieder in repariertem Zustand uneingeschränkt zur Verfügung.

Wie können Sie einen Hagelschaden erkennen?

Ein Hagelschaden zeigt sich durch runde Vertiefungen auf dem Dach und der Motorhaube Ihres Fahrzeugs. Im Glas der Windschutzscheibe können durch die herabprasselnden Eiskörner sogar Risse entstehen. Je nach Intensität des Unwetters kann ein Hagelschaden eine Wertminderung des Fahrzeugs nach sich ziehen. In seltenen Fällen lohnt sich eine Reparatur nicht mehr, und der Wagen ist ein Totalschaden. Grössere Dellen oder Lackabplatzer sehen Sie oft auf den ersten Blick. Schwieriger zu entdecken sind die kleinen Dellen oder Beulen. Eine nützliche Hilfe für die Suche nach einem möglichen Hagelschaden ist die Dellenkarte. Gutachter und Fachwerkstätten nutzen dieses simple Hilfsmittel schon seit geraumer Zeit, um Unebenheiten im Lack auszumachen. Auf der Karte befinden sich mehrere gerade Linien unterschiedlicher Breite. Die Anwendung der Karte ist einfach: Sie halten sie in einem Winkel von 75 Grad an die Lackoberfläche Ihres Kraftfahrzeugs. Stimmt der Winkel, spiegeln sich die Linien der Dellenkarte im Lack. Befindet sich eine Delle im Lack, reflektiert die Oberfläche die Linien in gekrümmter Form. So können Sie ganz einfach feststellen, ob Ihr Fahrzeug von einem Hagelschaden betroffen ist.

Hagelschaden und die Versicherung zahlt nicht?

Haben Sie an Ihrem Fahrzeug einen Hagelschaden festgestellt, sollten Sie diesen schnellstmöglich der Versicherung melden. Bisher gab es bei kaum einer Versicherung eine Meldefrist für solche Schäden. Normalerweise entfällt für Elementarschäden bei dieser Art der Versicherung eine Hochstufung. Nach einem Unwetter mit Hagel sollten Sie die Meldung jedoch unverzüglich vornehmen. Normalerweise ist die freiwillige Teilkasko (abzüglich der Selbstbeteiligung) für solche Elementarschäden zuständig. In diesem Fall übernehmen wir von Automobile Kloten gerne die Instandsetzung des Hagelschadens mit Versicherungsabrechnung. Sie profitieren von unserem professionellen Service, und der Hagelschaden an Ihrem Fahrzeug ist in einem überschaubaren Zeitraum behoben. Besteht nur eine Haftpflichtversicherung? Dann sind Elementarschäden wie ein Hagelschaden üblicherweise nicht inbegriffen. Sprechen Sie uns trotzdem an. Unter Umständen ist eine preiswerte Dellenentfernung möglich, und Sie können erheblich zum Werterhalt Ihres Fahrzeugs beitragen, ohne Ihr Budget unnötig zu strapazieren.

Ausgeschlossen von der Regulierung ist ein Hagelschaden trotz Versicherung oft auch dann, wenn ein vorangegangener Schadensfall der Versicherung zwar gemeldet, aber nicht repariert wurde. Der Grund dafür ist, dass eine Unterscheidung zwischen den alten und den neuen Beschädigungen unmöglich ist.

Reparaturkosten des Hagelschadens durch Gutachten feststellen

Es ist durchaus üblich, dass die zuständige Versicherung einen Gutachter beauftragt, um die Reparaturkosten für den Hagelschaden beziffern zu lassen. Mit seiner Kamera dokumentiert der Gutachter das Ausmass der Beschädigungen. Wie hoch der Arbeitsaufwand und die Kosten für die Instandsetzung sein werden, schätzt der Gutachter anhand von festgelegten Pauschalen. Die einzelnen Positionen sind detailliert im Gutachten aufgeführt. Für die folgende Reparatur des Hagelschadens stehen einige Methoden mit unterschiedlichem Arbeitsaufwand zur Verfügung, und zwar:

  • Glasreparatur oder Austausch
  • Ausbeulen von Dellen
  • Abschleifen, Spachteln und Neulackierung
  • Austausch der beschädigten Carrosserieteile

Befindet sich ein Riss in der Windschutz- oder Heckscheibe, bietet sich die Glasreparatur mit Harz an. Hierfür wird in Kombination mit Unterdruck ein spezielles Harz in den Riss hineingepresst und anschliessend mit UV-Licht ausgehärtet. Diese Art der Reparatur ist allerdings nur begrenzt anwendbar. Beeinträchtigt der Riss beispielsweise das Sichtfeld, kommt aus Sicherheitsgründen nur noch der Austausch der Scheibe in Frage. Eine verhältnismässig unkomplizierte Reparaturmethode für Karosserieschäden ist das Ausbeulen des Hagelschadens. Mit Spezialwerkzeug drücken Ihre Spezialisten von Automobile Kloten die Dellen behutsam heraus und beheben eventuelle Lackschäden. Ist das Ausmass grösser, greifen wir auf die herkömmlichen Reparaturmethoden zurück. Wir schleifen den betroffenen Bereich ab und gleichen die Unebenheiten mit Spachtelmasse aus. Nach einem erneuten Schleifvorgang lackieren wir das Areal neu. Mit einem Farbmessgerät stellen wir den genauen Farbton fest und können so auch Lackveränderungen durch Alterung berücksichtigen. Kommt keine dieser Reparaturmethoden in Betracht, etwa weil die Schäden zu grossflächig sind, ist ein Austausch des betroffenen Carrosserieelements erforderlich.

Hagelschaden bei Leasingfahrzeugen oder Mietwagen

Wir als Fachwerkstatt mit erfahrenen Mitarbeitern können auf effiziente Methoden zurückgreifen, um einen Schaden durch Hagel schnell und professionell zu beheben. Wird die Instandsetzung ordnungsgemäss durchgeführt, können Sie so einen sich verschlimmernden Hagelschaden und Wertminderung abwenden. Das ist besonders bei Leasingfahrzeugen oder Mietwagen wichtig. Wurde ein Hagelschaden bei einem Mietwagen oder Leasingfahrzeug nicht fachmännisch behoben, kann das finanzielle Einbussen bei der Rückgabe des Fahrzeugs bedeuten.

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unseres Fachbetriebs und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unser Service umfasst neben der Reparatur von Unfall- und Hagelschäden auch die MFK-Bereitstellung sowie Wartungsarbeiten für alle Fahrzeugmarken. Sie erreichen uns vollkommen unkompliziert. Schreiben Sie uns ein E-Mail, kontaktieren Sie uns telefonisch oder starten Sie gleich eine Terminanfrage.

© Copyright 2020 Automobile Kloten