Der ideale Carrosseriespengler bei Unfall- oder Abnutzungsschäden

Der ideale Carrosseriespengler bei Unfall- oder Abnutzungsschäden

Ein Unfall geschieht innerhalb weniger Sekundenbruchteile. Die Auswirkungen auf die Carrosserie verschwinden jedoch erst dann, wenn sich eine Fachgarage um die Behebung kümmert. Bei Automobile Kloten reparieren erfahrene Carrosseriespengler Ihr Fahrzeug nach Herstellerrichtlinien. Aber ein Unfall ist nur eine von vielen Ursachen, die Schäden an der Fahrzeugcarrosserie entstehen lassen.

Ein Hagelschaden hinterlässt ebenfalls häufig Spuren am Fahrzeug. Durch unachtsame Fussgänger oder Radfahrer kann ebenfalls die eine oder andere Schramme entstehen. Auch beim Parken ist schnell eine Schramme in der Stossstange, selbst wenn Sie noch so sehr aufpassen. Wenn Sie für Ihr Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen haben, übernimmt die Versicherung in den meisten Fällen die Schadensbehebung.

Ist es nur eine Haftpflichtversicherung und der Schaden durch Selbstverschulden entstanden, müssen Sie hingegen die Kosten selbst begleichen. Trägt der Unfallgegner die Schuld, kommt in Normalfall die gegnerische Autohaftpflicht für die Beschädigungen an Ihrem Fahrzeug auf. Aber auch hier gibt es immer wieder Ausnahmen und Besonderheiten, die von Fall zu Fall unterschiedlich sind. Wenn die Umstände geklärt sind und die Kostenübernahme bestätigt ist, dann ist im nächsten Schritt der Carrosseriespengler Ihr Ansprechpartner. 

Welche Schäden behebt der Carrosseriespengler?

Schäden an der Carrosserie können viele Ursachen haben. Unfälle im laufenden Verkehr sind sicher eines der häufigsten Vorkommnisse, die einen Besuch beim Carrosseriespengler erfordern. Aber genauso vielfältig wie die Art der Schäden sind auch die Ursachen: 

-Parkrempler beim Ein- und Ausparken
-Hagelschaden nach einem Unwetter
-Steinschlag in Windschutzscheibe, Seitenscheiben oder Heckscheibe
-Kleinere Dellen, Schrammen oder Beulen, die schnell aus Versehen passieren
-Abnutzungsschäden

Das Aufgabengebiet des Carrosseriespenglers umfasst übrigens neben der Behebung von Carrosserieschäden noch viel mehr. Manchmal fallen sogar Tuning oder Instandsetzungsarbeiten an historischen Fahrzeugen in den Arbeitsbereich des Carrosseriespenglers .

Vor allem das optische und technische Tuning kommt mittlerweile relativ häufig vor. Ein neuer, sportlicherer Heckflügel oder breitere Seitenschweller können die Optik eines Fahrzeuges enorm aufwerten. Unter Umständen gehört das Folieren von Fahrzeugen ebenfalls zu den Tätigkeiten des Carrosseriespenglers.

Ganz gleich, worum es sich bei Ihrem Fahrzeug handelt: In jedem Fall sollten Sie sich mit Ihrem Anliegen an einen Fachbetrieb wenden – beispielsweise an uns. Denn bei Automobile Kloten kümmert sich ausgebildetes Personal mit Fachkenntnissen um Ihr Fahrzeug. In unserem Fachbetrieb stehen Ihnen kompetente Mitarbeiter zur Verfügung, die Sie sachkundig beraten. Ihr Fahrzeug ist bei uns in guten Händen!

Welche Arbeiten übernimmt der Carrosseriespengler?

Sämtliche Arbeiten an der Carrosserie gehören zum Aufgabengebiet unserer Carrosseriespengler. Mit Fingerspitzengefühl und einem Blick fürs Detail setzen unsere Carrosseriespengler die Carrosserie instand oder tauschen stark beschädigte Teile aus. Ein Austausch ist normalerweise dann unabwendbar, wenn ein tragendes Teil beschädigt ist.

Zwar kann in Einzelfällen eine Reparatur erfolgen, aber das müssen wir von Fall zu Fall individuell einschätzen. Nach der Reparatur muss die Elektronik wie gewünscht funktionieren. Deswegen prüfen unsere Carrosseriespengler unter anderem die Funktion der Scheinwerfer, des Tachometers und des Parkassistenten. Normalerweise übernehmen unsere Carrosseriespengler auch kleinere Lackierarbeiten. Grossflächige Arbeiten am Lack führt jedoch einer unserer erfahrenen Autolackierer aus.

Wie ist der Ablauf nach einem Unfall?

Wie ist der Ablauf nach einem Unfall?

Im Normalfall ist der Verursacher des Unfalls verpflichtet, den Schaden der Versicherung zu melden. Sollte das, trotz Erwarten, nicht passieren, haben Sie die Möglichkeit den Unfall der gegnerischen Versicherung zu melden. Noch einfacher für Sie ist es, wenn Sie selbst über eine Vollkaskoversicherung verfügen. In diesem Fall melden Sie den Schaden einfach Ihrer Versicherung.

Die Versicherung leitet dann alles Weitere in die Wege und übernimmt die Kosten der Instandsetzung abzüglich einer eventuellen Selbstbeteiligung. Des Weiteren nimmt sie Kontakt mit der gegnerischen Versicherung auf. Die Versicherer rechnen im Verlauf untereinander ab, und Ihr Fahrzeug ist im Idealfall schnell wieder repariert und verkehrssicher. 

Wie finden Sie die Versicherung des Unfallgegners heraus?

Manchmal versäumt es der Unfallverursacher aus den verschiedensten Gründen, den Schaden seiner Versicherung zu melden. Wenn Sie sich einmal in dieser Situation befinden sollten, können Sie sich selbst bei der gegnerischen Versicherung melden. Ist Ihnen das Autokennzeichen bekannt, hilft Ihnen das Strassenverkehrsamt weiter. Dort erfahren Sie, bei welcher Versicherungsgesellschaft das Fahrzeug des Verursachers abgesichert ist.

Tipp: Um Ihre Ansprüche belegen zu können, ist das Europäische Unfallprotokoll hilfreich. Dieses Formular erhalten Sie auf Anfrage bei Ihrer Versicherung. Das Formular ist kein Eingeständnis der Schuld. Aber es dokumentiert den Hergang des Unfalls und nennt die Beteiligten. Dieses Formular ist ebenfalls nützlich für Unfälle, die ausserhalb der Schweiz passieren. Mithilfe des Formulars dokumentieren Sie Zeugen, Beteiligte und Beschädigungen.

Was muss ich tun, wenn ich selbst der Unfallverursacher bin?

Was muss ich tun, wenn ich selbst der Unfallverursacher bin?

Haben Sie selbst den Unfall verursacht? Dann ist es ratsam, die Polizei für die Unfallaufnahme zu rufen. Die Beamten nehmen alle erforderlichen Daten auf und erstellen einen Bericht. Dieser Polizeibericht  dokumentiert sachlich die Fakten des Unfallhergangs. Zusammen mit der Schadensmeldung schicken Sie den Polizeibericht an Ihre Haftpflichtversicherung. Dort wird der Fall weiterbearbeitet.

Wenn es um die Klärung der Schuldfrage geht, richtet sich die Versicherung häufig nach den Fakten des Polizeiberichtes. Das gilt auch für Widersprüche bei der Schilderung des Unfallhergangs. Die Meldung an die Versicherung erfolgte früher entweder telefonisch oder schriftlich. Mittlerweile gibt es die komfortablere Möglichkeit, Schäden einfach und schnell über ein Online-Formular zu melden. Einige Versicherungen bieten sogar eine Smartphone-App an. In der App erstellen Sie unkompliziert Schadensmeldungen oder kontaktieren den Kundenservice in anderen Fragen.

Die Instandsetzung durch den Carrosseriespengler

Die Instandsetzung durch den Carrosseriespengler

Sobald Sie Ihr Fahrzeug bei uns abgegeben haben, machen sich unsere ausgebildeten Mitarbeiter an die Arbeit. Kleinere Schäden können wir häufig mit der sogenannten Smart-Repair-Methode reparieren. Dieses Vorgehen eignet sich vor allem für Hagelschäden, kleinere Parkplatzrempler oder Kratzer, die schnell beim Beladen entstehen.

Die Vorgehensweise für die Reparatur ist oft gleich: Zuerst decken wir den Bereich um die Beschädigung ab. Eignet sich eine Delle nicht zum Herausziehen mit dem Ausbeulwerkzeug, gleichen wir die Unebenheit mit Spachtelmasse aus. Dafür schleifen wir den Lack zuerst ab, um eine glatte Fläche für die darauffolgenden Arbeitsschritte zu schaffen.

Die Ränder rund um die beschädigte Stelle schleifen wir dabei normalerweise mit einer feineren Körnung. Danach tragen wir eine spezielle Spachtelmasse auf, die wir nach dem Aushärten abschleifen. Bevor wir den Lack auftragen, müssen wir grundieren. Damit verbessern wir die Haftung. Zudem passen wir so die Saugstärke der teils porösen Oberfläche an.

Abschliessend erfolgt die Lackierung in der exakten Farbe, und im Normalfall versiegeln wir die Arbeiten mit einer Schicht Klarlack. Allerdings ist auch dieser Arbeitsgang zuweilen eine Herausforderung. Denn die ursprüngliche Farbe des Fahrzeugs altert mit der Zeit. So verändert sich die Lackfarbe über die Jahre und weicht teils erheblich von dem ursprünglichen, fabrikneuen Ausgangsfarbton ab.

Diese Unterschiede können sogar schon bei minimalen Ausbesserungsarbeiten sichtbar werden. Das geschieht etwa, wenn Sie selbst versuchen, einen Steinschlag auf der Motorhaube mit dem Lackstift des Herstellers auszubessern. Deshalb prüfen unsere Profis mit einem speziellen Messgerät den Farbton des Lacks. Steht die Farbnuance fest, mischen wir den exakten Farbton speziell für diese Reparatur an.

Automobile Kloten: Komplettservice mit Ihrem Carrosseriespengler in der Schweiz 

Wir von Automobile Kloten bieten Ihnen den kompletten Service rund um Ihr Fahrzeug. Carrosseriearbeiten gehören ebenso zu unserem Tätigkeitsbereich wie Tuning, MFK-Bereitstellung, Servicearbeiten sowie Reparaturen aller Fahrzeugmarken nach Herstellervorgaben. Wir kennen uns mit Taxieinbauten aus und kümmern uns auf Wunsch um die Bereifung Ihres Fahrzeugs.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die sorgfältige Pflege und Reinigung Ihres Kraftfahrzeugs an. Haben Sie einen speziellen Tuningwunsch, oder geht es um die Aufarbeitung eines historischen Fahrzeugs? Auch dann sind wir Ihr Ansprechpartner. Unsere fachkundigen Mitarbeiter stehen Ihnen zur Verfügung und beraten Sie mit langjähriger Erfahrung. Nehmen Sie gerne telefonisch oder über unser Formular Kontakt zu uns auf.

© Copyright 2020 Automobile Kloten